Quattro-BMS Batch-Management-System

Quattro-BMS, das Batch-Management-System, steuert die automatische Gemengeproduktion Ihrer Mischanlage in Verbindung mit einer SPS-Steuerung und einem Wägesystem.

Verwaltung und Konfiguration folgender Anlagenkomponenten sind möglich:

  • Silos, max. 32
  • Waagen pro Mischer: max. 6
  • Mischer: max. 6
  • Buchung von Materialeingang - und Ausgang (abhängig vom Anlagen-Layout)
  • Verwaltung von Materialien, unbegrenz
  • Verwaltung von Rezepten, unbegrenzt

BMS - Konfiguration:

1 Bedienstation mit Batch Management
1 Datenbank-Server mit Batch Management und zusätzliche Bedienstationen (Clients)
1 Bedienstation mit Batch Management und zusätzliche Bedienstationen für die Visualisierung

Weitere Konfigurationen Projekt und kundenspezifisch möglich.

Grundsätzliche Funktionen:

  • Konfigurieren von Grund- und Steuerrezept
  • Mischaufträge anlegen, disponieren
  • Probenahme
  • Materialparameter verwalten
  • Toleranzüberwachung
  • Überwachung der Waagenentleerung
  • Materialeingang und –ausgang verwalten
  • Konfiguration von Berichten und Statistiken
  • Daten- und Signalaustausch mit anderen Anwendungen
Quattro-BMS, das Batch-Management-System, steuert die automatische Gemengeproduktion Ihrer Mischanlage in Verbindung mit einer SPS-Steuerung und einem Wägesystem.
  • höhere Auslastung Ihrer Produktionsanlagen
  • Minimierung von Ausschussproduktionen
  • mehr Transparenz und Flexibilität in Ihren Produktionsprozessen
  • Integration der Produktionsebene in die ERP-Ebene

Das Batch-Management-System Quattro-BMS wird in verschiedenen Ausführungen in folgenden Bereichen der Zement-, Mörtelindustrie sowie zum Mischen von Flüssigkeiten eingesetzt:

  • Zementmischanlagen
  • Mischanlagen in der Mörtelindustrie, Herstellung von Gipsen
  • Anlagen zum Mischen von Flüssigkeiten
Top